Aktuelle Pressemeldungen

Die Linksfraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland beantragt im Rahmen der Haushaltsverhandlungen des LVR für 2024, dass das Recruiting-Programm „First Bird“ des Landschaftsverbandes zukünftig keine Prämien für das Anwerben von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den LVR aus anderen öffentlichen Verwaltungen mehr vorsehen solle. Weiterlesen

Die Verwaltung des Landschaftsverbandes Rheinland schlägt vor, dessen Finanzanlagen zukünftig an sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit zu orientieren. Sie greift damit zentrale Punkte eines gemeinsamen Antrages auf, den die Fraktion Die Linke zusammen mit Bündnis 90/DIE GRÜNEN und die Fraktion gestellt hatte. Weiterlesen

Im Zuge der Verhandlungen zum LVR-Haushalt für 2024 beantragt die Linksfraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland, das sogenannte Peer-Counseling aufzustocken und auf eine stabile Grundlage zu stellen. Peer-Counseling ist ein Beratungsangebot von Betroffenen durch Menschen, die selbst betroffen sind. In ihrem Antrag fordert die Linksfraktion,… Weiterlesen

Zur Sitzung des LVR-Kulturausschusses am 8.11. hat die Linksfraktion im Zuge der Verhandlungen zum Haushalt 2024 beantragt, den LVR-Mobilitätsfonds für Seniorenzentren und Begegnungsstätten für Seniorinnen und Senioren zu öffnen. Folgen die LVR-Gremien dem Antrag der LINKEN, würden künftig Fahrtkosten zu LVR-Museen, LVR-Kulturdienststellen,… Weiterlesen

Im Namen der Fraktionen der CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, DIE LINKE und Die Fraktion ist in der Sitzung des Landschaftsausschusses Ende September eine gemeinsame Erklärung verlesen worden. Eröffnet wird diese mit den Worten: "Wir dulden keine menschenverachtenden Ideologien!" Weiterlesen